AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Nähmaschinentaschen

Nähmaschinentaschen

Dinge, die beim Kauf eines Nähmaschinentransportkoffers zu beachten sind

Bevor Sie sich darüber hermachen, auch nur für Nähmaschinen Ausschau zu halten, müssen Sie Prioritäten definieren. Das hängt davon ab, wie und wo Sie Ihre Nähmaschine einsetzen wollen.

Wenn Sie zum Beispiel immer unten in Ihrem Nähzimmer arbeiten, Ihre Maschine aber auf dem Dachboden lagern, brauchen Sie keinen Transportkoffer auf Rädern. Wenn Sie andererseits einen Nähkurs in Geh Distanz besuchen, ist ein Koffer mit Rädern recht praktisch. Dasselbe gilt, wenn Sie viel unterwegs sind und Ihre Maschine mitnehmen wollen.

Sobald Sie Ihre Bedürfnisse in Bezug auf Tragbarkeit und Schutz festgestellt haben, gibt es einige wichtige Punkte, die Sie bedenken sollten.

Ist in der Tasche genug Platz

Bevor Sie über Qualität, Haltbarkeit und andere nützliche Merkmale nachdenken, sollten Sie auf eine einfache, aber entscheidende Sache achten – die richtige Größe.

Nähmaschinen gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Sie können einen erstklassigen, hochwertigen Transportkoffer haben, aber wenn Ihre Nähmaschine nicht hineinpasst oder nicht gut hineinpasst, ist sie nutzlos.

Schutz und Haltbarkeit

Ihre Nähmaschine während des Transportes zu schützen ist der Hauptzweck einer Tragtasche oder eines Transportkoffers.

Je schwerer Ihre Maschine, desto stabiler sollte Ihr Koffer sein. Wenn es darum geht, Ihre Maschine optimal zu schützen, so sollten Sie an der Qualität nicht sparen. Selbst wenn Sie für die Nähmaschinentasche im Moment mehr ausgeben, ist dies mit Sicherheit die geringere Ausgabe im Vergleich zu Reparaturkosten, sollte Ihre Maschine während des Transportes beschädigt werden.

Wie leicht tragbar ist die Nähmaschinentasche

Während die Tragbarkeit stark von Ihrer Maschine und ihrem Gewicht abhängt, kann auch das Gehäuse eine Rolle spielen.

Achten Sie darauf, ob die Tasche einen Tragegriff, einen Schultergurt oder Rollräder hat. Wenn Sie eine kleine, leichte, tragbare Nähmaschine haben, kann ein bequemer Griff hilfreich sein.

Bei schwereren Maschinen ist es wahrscheinlich am besten, eine Rolltasche zu besorgen.

Achten Sie außerdem darauf, ob die Tasche sperrig zu tragen ist. In diesem Fall kann selbst eine leichte Nähmaschine, die länger getragen werden muss, schwer werden.

Ist die Tasche groß genug, um Ihr gesamtes Nähzubehör unterzubringen?

Wenn Sie die Größe in Betracht ziehen, suchen Sie nach einer Transporttasche, die Ihre Maschine leicht verstaut und gleichzeitig genügend Platz für Ihr Zubehör bietet.

Es ist nicht zwingend erforderlich – Sie können jederzeit etwas in eine andere Tasche packen. Jedoch ist es praktisch, alles an einem Ort zu haben.

Praktische Fächer

Es geht nicht nur um die Größe, sondern auch um die Organisation.

Generell gilt: je mehr Fächer, desto besser.

Wenn Ihre Nähmaschinentasche nur ein oder zwei Fächer hat, werden Sie unwiderstehlich irgendwann eine Unordnung darin haben. Wenn, auf der anderen Seite, sie viele kleine Fächer hat, so bleibt Ihr Nähzubehör ordentlich und übersichtlich für den Gebrauch.

Anwendung

Es ist zwar nicht so offensichtlich, aber ein Griff ist sehr wichtig. Einen guten Griff erkennen Sie daran, dass er stark genug ist, das volle Gewicht der Maschine problemlos auszuhalten und gleichzeitig einen bequemen Halt zu bieten. Darüber hinaus muss der Griff fest an der Nähmaschinentragtasche oder Koffer befestigt sein.

Räder

Wenn Sie sich für einen Koffer mit Rädern entscheiden, ist die Qualität nicht zu unterschätzen. Sie können den besten Reisekoffer für Ihre Nähmaschine kaufen, verliert er jedoch auch nur ein Rad, ist er nutzlos. An der Qualität der Räder sollten Sie definitiv nicht sparen.

Achten Sie auf starke und haltbare Räder, wenn ein Koffer auf Rädern Ihre Wahl ist.

Design

Zu guter Letzt das Design. Obwohl das kein entscheidendes Merkmal ist, suchen Sie doch eine Nähmaschinentasche aus, die Ihnen gefällt. Sie wollen sich jedes Mal darauf freuen, Ihre Tragtasche auszuführen.

Obwohl die Qualität immer an erster Stelle stehen sollte, gibt es keinen Grund, warum Ihre Tasche nicht auch gut aussehen sollte.


Weitere hilfreiche Tipps und Ratgeber finden Sie hier: