AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Nähmaschinen: Ein Hightech-Geschenk zum Muttertag

Nähmaschinen: Ein Hightech-Geschenk zum Muttertag

Was enthält Computerchips, ein LCD-Touchscreen-Bedienfeld, USB-Anschlüsse und die Möglichkeit, eine Verbindung zum Internet herzustellen?

Die Antwort: Die heutige Hightech-Nähmaschine. Die gleichen Fortschritte in der digitalen Technik, die in den neuesten PCs und elektronischen Unterhaltungsgeräten zu finden sind, treiben auch die moderne Nähmaschine an.

Es überrascht nicht, dass Nähmaschinen sich als Geschenke zum Muttertag durchsetzen. Die Schnickschnack machen das Nähen einfacher als je zuvor und lassen Mama anpassen, was sie mit ihrer neuen Maschine erstellt. Sie kann eine Jeans mit dem Namen ihrer Tochter personalisieren, gewöhnliche T-Shirts in glamouröse Kleidungsstücke verwandeln und dank moderner Fortschritte in der Nähmaschinentechnologie fabelhafte Dekorationskissen zaubern.

Einfach ausgedrückt, die heutige Nähmaschine ist ein High-Tech-Wunder – und das Beste ist, dass Sie keine besonderen technologischen Kenntnisse benötigen, um sie zum Laufen zu bringen. „Wenn Sie seit der High School Home Economics keine Nähmaschinen mehr gesehen haben, werden Sie erstaunt sein, wie weit sie gekommen sind“, sagte June Mellinger, Bildungsdirektor der Abteilung für Haushaltsgeräte der Brother International Corporation.

Heutige Abwasserkanäle und Sticker nutzen ihre Computer, um sich mit dem Internet zu verbinden und die neuesten Stickmuster herunterzuladen, oder erstellen ihre eigenen Erbstückstiche mithilfe von Vorlagen aus ihren Maschinen. Erstellen Sie Porträts von Freunden mit optionaler Software, Familienmitgliedern und Haustieren, indem Sie Faden als Farbe verwenden. und passen Sie Geschenke mit Namen, Gesichtern, Nachrichten und einzigartigen Designs an.

Viele sind inspiriert, online zu gehen und über Chatrooms, Blogs und Podcasts auf der ganzen Welt zu kommunizieren und Stiche, Muster und Anleitungen auszutauschen.

Die neue Technologie beseitigt auch die Langeweile, die einst mit dem Nähen verbunden war. Viele der heutigen Maschinen verfügen über ein automatisches Einfädeln, schneiden Gewinde und fertigen perfekte Knopflöcher. Bei einigen Maschinen können Sie sogar Ihren eigenen Stich erstellen.

Und alles mit „Warp“ -Geschwindigkeit. „Das Nähen ist heute so schnell, dass die Leute erstaunt sind“, fuhr Frau Mellinger fort. „Einige Maschinen nähen bis zu 1.000 Stiche pro Minute. Was früher Stunden dauerte, dauert jetzt Minuten.“

Alles ist in Ordnung, aber laut Frau Mellinger ist der wahre „Wow“ -Faktor, wie Sie mit der Maschine Ihre Arbeit anpassen können. Menschen geben gerne Geschenke, die so einzigartig sind wie der Geschenkgeber, ohne einen Ingenieurabschluss zu benötigen.

„Sie können wirklich personalisieren, was Sie auf Ihrem Computer tun, und genau das finden Brother-Benutzer am aufregendsten“, sagte sie. „Mit Hilfe der optionalen Software ist es ziemlich bemerkenswert, einen Schnappschuss machen zu können und die Maschine daraus ein Stickmuster machen zu lassen. Noch bemerkenswerter ist, wie einfach es dank der Technologie von Brother ist, dies zu erreichen.“