AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Nähen 1×1 – Nur die Grundlagen

Nähen 1×1 – Nur die Grundlagen

Es macht immer Spaß, eine neue Fähigkeit oder ein neues Handwerk zu erlernen. Beim Nähen kann es gleichzeitig eine Haushaltskompetenz und ein lustiges Handwerk sein. Der Begriff „Nähen“ kann alles umfassen, von einfachen Reparaturen bis hin zu vollständigen Projekten wie Kleidung und Haushaltstextilien. Ob Sie schon einmal genäht haben oder ob Sie „schlau“ sind, spielt keine Rolle, wenn Sie eine Nadel einfädeln können. Wenn Sie die Nadel einfädeln können, können Sie das Nähen lernen. Es ist wirklich nicht schwer, mit einigen grundlegenden Anweisungen und Übungen umzugehen.

Wann immer Sie anfangen, etwas Neues zu lernen, ist es immer eine Herausforderung. Es gibt so viele Informationen online und in Büchern, dass es sich manchmal etwas überwältigend anfühlt. Wenn Sie sich jedoch die Zeit nehmen, mit den grundlegenden Informationen zu beginnen und Ihr Wissen von dort aus aufzubauen, werden Ihre Fähigkeiten sicherlich folgen.

Nähunterricht – formell oder informell

Nähen lernen ist wirklich eine dieser praktischen Aufgaben. Sie können leicht das Nähen lernen, aber Sie müssen sich die Zeit nehmen, es auszuprobieren und zu sehen, was für Sie funktioniert. Am einfachsten ist es, sich für eine Nähstunde in Ihrem örtlichen Handwerks-, Nähmaschinen- oder Quiltgeschäft anzumelden. Im Allgemeinen bietet jedes Geschäft, das die teureren Nähmaschinen verkauft, Unterricht kostenlos oder zu sehr vernünftigen Kosten an. Sie müssen ihre Nähmaschine nicht einfach kaufen, um eine Klasse zu besuchen und das Nähen selbst auszuprobieren.

Eine andere formellere Unterrichtsumgebung kann Ihre örtliche Erwachsenenschule oder das Community College sein. Viele dieser Lerninstitutionen bieten Mitgliedern der örtlichen Gemeinde kostengünstige Bastel- und Nähkurse an. Dies kann eine großartige Option sein, um eine neue Fähigkeit zu erlernen und gleichzeitig Leute mit einem ähnlichen Interesse zu treffen.

Wenn Sie einen Freund oder Verwandten haben, der nähen kann, bitten Sie ihn, Ihnen zu zeigen, wie. Finden Sie ein einfaches Projekt, um damit zu beginnen, und fragen Sie sie, ob sie Ihnen bei der Fertigstellung helfen und Ihnen zeigen, was Sie wissen müssen. Die meisten Menschen sind mehr als glücklich, Zeit damit zu verbringen, den Menschen beizubringen, was sie wissen.

Wenn niemand in Ihrer Nähe Unterricht anbietet und Sie niemanden kennen, der näht, können Sie Tutorials und Unterrichtsstunden immer online finden. Gehen Sie einfach zu einer Suchmaschine und geben Sie die Wörter „Nähstunden“ ein. Sie haben Tausende von Optionen zur Auswahl!

Lerne den Lingo

Das Nähen hat wie viele andere Handwerke eine eigene Sprache. Es ist sehr hilfreich, ein einfaches Nähbuch zu kaufen oder online zu schauen, um die grundlegendsten Nähbegriffe zu lernen. Keiner der Begriffe ist schwer zu lernen, sie sind einfach anders. Wenn Sie den Nähjargon lernen, können Sie den Anweisungen zum Abschließen von Projekten viel einfacher folgen.

Fangen Sie klein und einfach an

Ihre ersten Nähprojekte sollten einfach sein und darauf abzielen, Ihnen eine bestimmte Fähigkeit beizubringen. Wenn Sie beispielsweise lernen möchten, Dinge für Ihr Zuhause zu machen, beginnen Sie mit einfachen Projekten wie Kissen. Sie können mit einem einfachen quadratischen Kissen beginnen und dann zu komplizierteren Versionen übergehen, während Sie das Nähen der geraden Linien des Quadrats beherrschen. Wenn Sie mit dem Nähen von Kleidung beginnen möchten, sollten Sie zunächst einen Rock oder etwas anderes herstellen, das eventuelle Fehler verzeiht.

Geben Sie nicht viel Geld aus, bis Sie wissen, was Sie wirklich vom Nähen wollen

Es ist immer aufregend, etwas Neues zu lernen und alles zu kaufen, was man braucht, um zu machen, was man will. Beginnen Sie jedoch mit Dingen, die Sie zu Hause haben, und einer sehr einfachen Nähmaschine, anstatt auszugehen und eine erstklassige Nähmaschine und Tonnen anderer Gegenstände zu kaufen. Dies stellt sicher, dass Dinge, die Sie kaufen, genau das sind, was Sie wirklich wollen.

Unabhängig von Ihren Nähzielen können Sie sicher sein, dass Sie das Nähen absolut lernen können. Es ist keine schwierige Fähigkeit zu lernen, aber es erfordert ein wenig Geduld und Übung, um zu lernen. Viel Spaß damit und sehen, wohin es Sie führt.